médicalMedizintechnik

Spiegelglatte Oberflächen, implantierbare Qualität und Reproduzierbarkeit garantiert

Dank LOGO MMP TECHNOLOGY können spiegelglatte Oberflächen von höchster technischer und ästhetischer Qualität beliebig oft reproduziert werden.

Auch die komplexesten Formen und härtesten Legierungen können mit derLOGO MMP TECHNOLOGY behandelt werden.

Der LOGO MMP TECHNOLOGY-Vorgang bewahrt die ursprünglichen Formen und kontaminiert das Implantat in keiner Weise.

Die Automatisierung des LOGO MMP TECHNOLOGY-Vorgangs ohne Benutzereingriff garantiert die Kontrolle über sämtliche Parameter wie Abmessungen und Unebenheiten, bis hin zur Endfinish.


Technische Verbesserungen durch LOGO MMP TECHNOLOGY :

• Wahrung der Ausgangsformen
• Erhöhte Korrosionsbeständigkeit
• Geringere Reibung


Vorteile der LOGO MMP TECHNOLOGY:

• Volle Termin– und Kostenkontrolle
• Reproduzierbarkeit und Einheitlichkeit
• Keine Verunreinigung der Werkstücke
• Minimaler Materialabtrag

Anwendungen



zoomzoomzoom

• Implantate (Knie, Ellbogen, Rippengelenkflächen)
• Instrumente
• Prothesenbestandteile
• Pumpenbestandteile
• …

Die LOGO MMP TECHNOLOGY bewährt sich speziell für die Endfertigung von durch DMLS-Technologie (Lasersintern – Typ EOS) produzierten Werkstücken.

pdf
Zue PDF-Datei MEDIZINTECHNIK
Informationsanfrage

IMPRESSUM - © FIRST SURFACE Oberflächentechnik GmbH
Robert-Stirling-Ring 1, D-82152 Krailling/München